Moin moin!

Sorry, dass ich mich jetzt ein paar Tage nicht gemeldet habe. Seit Dienstag bin ich am arbeiten, täglich von 8h an. Auch wenn es jetzt zu Anfang noch nicht viel ist, was ich tue, täglich nur 4h, so merk ich doch, dass zu Hause einiges liegen bleibt bzw. ich mich noch besser organisieren muss.

Am Montag habe ich meine Fiiale und das Team kennen gelernt und ich muss sagen, dass alle wirklich sehr nett sind und mir helfen, wen ich zu Beginn noch Probleme habe. Ist ja klar, nach ein oder 2 Tagen kann man noch nicht alles und macht immer noch Fehler. Aber ich frage einfach, wenn ich nicht weiter weiß oder wozu ich etwas machen soll.

Meine Hauptarbeit besteht aus der Kasse und damit auch dem Kassenbereich, Quengelwaren, Zigaretten und sowas.

Das klingt jetzt nicht fürchterlich spannend, aber es ist, wenn viel los ist, doch sehr anspruchsvoll, weil man immer konzentriert bleiben muss und sich keine Fehler erlauben kann.

Soweit die Arbeit. Gestern ging es mit meiner besten Freundin wieder zum Sport. Wir hatten beide bis dato übelsten Muskelkater und haben schon geschworen nie wieder zu diesem Trainer vom Samstag zu gehen. Sollte der mal in Vertretung einen Kurs machen- wir beide wären die ersten die sofort wieder gehen! 

Ich konnte bist Dienstag meinen rechten Arm kaum durchstrecken, weil die Muskeln im Bizeps so weh taten. Der Muskel war total hart und Sachen tragen ging auch kaum.

Aber gestern war es gut. Das Wetter war schön und ich bin mit dem Fahrrad die 7,5km zum Studio gefahren (und zurück). Meine Freundin hatte keine Motivation (hat sie nie) und schon nach 15min ist sie aus dem Kurs wieder raus, weil ihr das zu viel war.

Es war auch echt anstrengend, der Schweiß lief in Strömen. Aber ich mag das ehrlich gesagt, denn so merke ich richtig was ich da mache. Schweiß macht heiß oder so ähnlich. So oder so habe ich bis zum Ende durchgehalten und war auch ein bisschen stolz.

Meine Freundin wiegt zwar weniger als ich (ist auch größer), aber sie ist irgendwie noch unfitter als ich. Hab mich einfach nur gefreut, dass ich durchgehalten habe. Sport ist für mich keine Pflicht, sondern Spaß.

Gestern war das Essen gut. Mittags gabs eine Banane und abends einen Salat und Kräuterbaguette. ZUm Nachtisch 2 Riegel Schokolade.

Für heute hab ich wieder Banane und Salat eingeplant. Villeicht aber auch Spargel. Jetzt gehts ja wieder los mit der Spargelzeit und ich hab mir heute auch gleich welchen gekauft. Hmmmjamjam

Für heute hab ich noch jede Menge Büro-/Bügelarbeit auf dem Plan und ins Shoppingcenter.

Vielleicht melde ich mich später noch mal

23.4.15 13:52, kommentieren

Fitness-Studio

hey ho ihr Lieben,

nachdem ich gestern ja nur ein Workout absolviert habe, ging es heute mit meiner besten Freundin ins Fitness-Studio zum Complete Body Workout.

Wir versuchen 2 bis 3 pro Woche zusmmen zum Sport zu gehen, heute war es wieder so weit.

Den heutigen Kurs haben wir zum ersten Mal gemacht. Das CBWO haben wir schon mehrfach gemacht, allerdings kannten wir den heutigen Trainer noch nicht.

Heute war es viel Cardio und Beinarbeit, was wir gemacht haben. Allerdings gefiel weder meiner besten Freundin noch mir der Trainer besonders. ZUm einen, weil er nicht auf persönliche Unzulänglichkeiten eingegangen, also was Kondition und Kraft oder die saubere Ausführung der einzelnen Übungen anging. Zum anderen war er absolut nicht motivierend. Anstatt anzufeuern und positiv auf die Teilnehmer einzuwirken kamen Sprüche wie "Ich bin hier nicht zum Spaß -  ihr schon" oder "Stellt euch nicht so an".

Selbst die einfachen Übungen war schwer für mich, ich musste immer wieder Pause machen, weil ich einfach nicht mehr konnte. Bei dem ganzen Hüpfen und Springen machte mir mein Knie irgendwann nicht mehr mit. Also musste ich manche Übungen sein lassen.

Alles in allem haben meine beste Freundin und ich beschloassen, dass wir Kurse bei diesem Trainer nicht mehr besuchen werden.

60min Complete Body Workout haben ca. 450 Kalorien verbrannt.

1 Kommentar 18.4.15 20:40, kommentieren